Evangelische Stiftskirche Stuttgart

Freitag, 16. Februar 2018
19:00 - 20:00 Uhr

Amy Green, Sopran
Susanne Wilsdorf, Sopran
Ellen Hünigen, Mezzosopran
Burkard Wehner, Tenor
Christoph Burmester, Tenor
Werner Blau, Bass


»Stella splendens in monte« – Vokalmusik zwischen Liturgie und Weltlichkeit
Mittelalterliche Lieder, Hymnen, Motetten, Madrigale und Rundtänze von Adam de la Halle, Jacopo da Bologna, Oswald von Wolkenstein sowie aus den Sammlungen Codex Calixtinus, Llibre Vermell und Codex Rossi


Die Mitglieder von Vox Nostra studieren nicht nur alte Musikhandschriften, sie­­ singen auch direkt aus Abbildungen der jahrhundertealten Manuskripte. Die Gesänge aus klösterlichen Quellen des 12. und 14. Jahrhunderts, etwa aus Santiago de Compostela, wurden noch in Neumen- und Modalnotation notiert. Diese alte Schrift eröffnet den erfahrenen Interpreten eine Fülle an Gestaltungsmöglichkeiten, die sich mit der modernen, normierten Notation kaum darstellen lässt. Interessant: In den mittelalterlichen Liedern, Motetten, Madrigalen und Tänzen verschwimmen die Grenzen zwischen »geistlich« und »weltlich«, denn alles war »eins«. Ein faszinierender Einblick in Klänge der Vergangenheit!


Karten
9 Euro (ermäßigt 4,50 Euro für Schüler, Studenten, Schwerbehinderte)

 

Zum Seitenanfang