Evangelische Stiftskirche Stuttgart

Freitag, 13. Juli 2018
19:00 - 20:00 Uhr

César Franck (1822-1890)
Choral III a-Moll
Cantabile (1878)

Alexandre Guilmant (1837-1911)
Introduction et Variations sur un Noël Polonais

Louis Vierne (1870-1937)
Arabesque aus Pièce en style libre
Carillon de Westminster op. 54 Nr. 6

Marcel Dupré (1886-1971)
Station 3 aus Le chemin de la croix op. 29

Jean-Jacques Grunenwald (1911-1982)
Introduction & Aria

Maurice Duruflé (1902-1986)
Prélude & Fugue sur le nom d’Alain op. 7

Frédéric Blanc (*1967)
Improvisation


anschließend KünstlerTreff auf der Orgelempore


Frédéric Blanc, 2004 einer unserer ersten internationalen Gäste an der neuen Mühleisen-Orgel, beehrt uns wieder: Für sein rein französisches Programm hat er ideale Klänge im Ohr – seit 1999 ist er Titulaire an der wunderschönen Cavaillé-Coll-Orgel von Notre-Dame d’Auteuil. Studien bei Marie-Claire Alain und Marie-Madeleine Duruflé gaben ihm das Handwerkszeug für seine Karriere, die über Wettbewerbserfolge in Chartres und Paris sowie Konzerte in ganz Europa zu Meisterkursen an amerikanischen Hochschulen führte. Weithin gerühmt wird seine Improvisationskunst: Blanc begreift sie als glückliche Verbindung aus »musikalischer Kultur, Imagination, Konzentration und Fingerfertigkeit«.


Karten
9 Euro (ermäßigt 4,50 Euro für Schüler, Studenten, Schwerbehinderte)

Zum Seitenanfang
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok