Evangelische Stiftskirche Stuttgart

Freitag, 16. November 2018
19:00 - 20:00 Uhr

Florian Benfer, Leitung


Etwas wie Gerechtigkeit


Vaclovas Augustinas (*1959)
Hymne à Saint Martin

Felix Mendelssohn Bartholdy (1809-1847)
Warum toben die Heiden

Eli Tausen á Lava (*1997)
Freya Syngur

Wolfram Buchenberg (*1962)
Als vil in gote, als vil in vride

Nana Forte (*1981)
Libera me

Margrit Schenker (*1954)
Geschichten

Arnold Schönberg (1874-1951)
Friede auf Erden


Der Deutsche Jugendkammerchor, getragen vom Deutschen Chorverband, ist ein Auswahlensemble besonders begabter junger Sängerinnen und Sänger aus ganz Deutschland, das sich 2014 unter der künstlerischen Leitung von Florian Benfer neu formiert hat. Mehrmals im Jahr treffen sich die hoch motivierten 16- bis 26-Jährigen zu gemeinsamen Probenwochenenden. Als der Chor im Sonderkonzert beim Deutschen Chorwettbewerb in Freiburg auftrat, sparte selbst der Stiftskantor nicht mit Superlativen, als er von der Intonationsreinheit, der Homogenität oder den spannungsgeladenen Interpretationen schwärmte. Ein höchst anspruchsvolles Programm erwartet uns beim Debüt dieses Chors der Extraklasse!


Eintritt

9 Euro (ermäßigt 4,50 Euro für Schüler, Studenten, Schwerbehinderte)

Zum Seitenanfang
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok