Evangelische Stiftskirche Stuttgart

Mitten im Leben
Freitag, 06. Dezember 2019
19:00 - 20:00 Uhr

Friederike Woebcken, Leitung


Wie schön leuchtet der Morgenstern – Adventliche Chormusik


Andreas Hammerschmidt (1612-1675)
Machet die Tore weit

John Høybye (*1939)
Jubilate Deo

Trond Kverno (*1945)
Ave maris stella

Otto Olsson (1879-1964)
Advent

Max Reger (1873-1916) (arr.)
Neujahrslied

Georg Schumann (1866-1952)
Beim Kindelwiegen

Johannes Brahms (1833-1897), Robin Gritton (arr.)
Wiegenlied

Per Nørgård (*1932)
Wiigenlied

Ēriks Ešenvalds (*1977)
Stars

Peter Cornelius (1824-1874), Kurt Suttner (arr)
Wie schön leuchtet der Morgenstern

Martin Carbow (*1936) (arr.)
Als ich bei meinen Schafen wacht


Als Friederike Woebcken 1998 als Professorin für Chorleitung an die Hochschule für Künste (HfK) Bremen kam, gründete sie dort den Großen Hochschulchor als Gemeinschaftsprojekt der HfK mit der Universität Bremen. 2002 fanden sich besonders ambitionierte Sänger daraus zu einem Kammerchor zusammen, der sich seither als feste Größe im Bremer Musikleben etabliert hat, bei nationalen und internationalen Wettbewerben Preise gewann und in vielen Ländern Europas Konzerte gab. Wir freuen uns auf den ausgezeichneten jungen Chor und ein adventliches Stunde-Programm, das den Repertoire-Schwerpunkt »Skandinavien« seiner Dirigentin nicht verleugnen kann. Warum auch – wir hören‘s gerne!


Karten
9 Euro (ermäßigt 4,50 Euro für Schüler, Studenten, Schwerbehinderte)

Zum Seitenanfang
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.