Evangelische Stiftskirche Stuttgart

Freitag, 14. Februar 2020
19:00 - 20:00 Uhr

Michael Nonnenmann, Leitung 
Jeannette Bühler, Sopran-Solo
Matthias Schick, Violoncello
Samuel Schick, Orgel

 

Heinrich Schütz (1585-1672)
Lobe den Herren, meine Seele
Es gingen zweene Menschen
Weib, was weinest du

Instrumentalzwischenspiel

Albert Becker (1834-1899)
Du Hirte Israels, höre

Volker Bräutigam (*1939)
Der Herr ist mein Hirte

Aaron Copland (1900-1990)
Help us, O Lord
Thou, O Jehovah, Abideth Forever

Instrumentalzwischenspiel

Wolfgang Amadeus Mozart (1756-1791)
Laudate Dominum

Rihards Dubra (*1964)
Stetit Angelus

Damijan Močnik (*1967)
Acclamatio

Jake Runestad (*1986)
Alleluja

Georg Philipp Telemann (1681-1767)
Das ist meine Freude


Hochmotiviert und mitreißend – so präsentiert sich der Chor des Christophorus-Musikprofilgymnasiums bei seinen Auftritten. Wie schön, dass Michael Nonnenmann, der das Ensemble seit 26 Jahren überaus erfolgreich leitet, mit seinen 45 Jungs und Mädels wieder zu uns kommt. Zu den vielen Auszeichnungen ist 2018 der erste Preis des Internationalen Chorwettbewerbs in Zadar (Kroatien) hinzugekommen – bravo! Von Schütz bis Runestad (*1986) reicht das Repertoire dieser Stunde. Letzterer gilt als einer der erfolgreichsten und jüngsten »Fulltime«-Komponisten der USA. Die Musik dieses »choral rockstar« trifft offenbar mitten hinein in die Hörer*innenherzen – gerne auch in unsere!


Karten
9 Euro (ermäßigt 4,50 Euro für Schüler, Studenten, Schwerbehinderte)

Zum Seitenanfang

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.