Sommerfest der Stiftskirche - ein herzliches Miteinander

Mitten auf der Straße flitzen zwei Bobbycars im Höchsttempo um die Slalomhütchen. Die jungen Fahrerinnen und Fahrer legen all ihr Können und ihren Ehrgeiz in die Fahrt. Schließlich werden die Schnellsten unter ihnen am Ende gegen den Stiftspfarrer Matthias Vosseler persönlich antreten!

Nebenan balanciert ein Mädchen mit konzentriertem Gesicht ein (Styropor-) Ei auf einem Löffel über eine Hindernisstrecke, während einige „Minis“ ausgelassen in der Hüpfburg toben. Eine Gruppe hat sich ein paar Schritte weiter bei Pfarrer Eberhard Schwarz zu einer Führung durch die frisch renovierte Hospitalkirche eingefunden. Auf den Bierbänken vor dem CVJM und an den Tischen des Cafés Vis-à-vis sind Menschen ins Gespräch vertieft und genießen die frisch vor Ort zubereiteten Pommes Frites, ein Würstchen oder leckeren Kuchen. Wo die sprachlichen Möglichkeiten nicht ausreichen, helfen Hände und Füße, ein strahlendes Lächeln, eine Umarmung oder die sprachlich so viel schnelleren Kinder bei der Verständigung. Ihr diesjähriges Sommerfest feiert die Stiftsgemeinde nämlich gemeinsam mit der Arabisch- evangelischen Gemeinde, der farsisprachigen Bibelgruppe und dem CVJM. Der CVJM hat in die Büchsenstraße eingeladen, hat die Straße sperren lassen, Haus und Garten geöffnet und gemeinsam mit dem eigens zusammengestellten Vorbereitungsteam sowie unter tatkräftiger Hilfe zahlreicher Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter einen wunderbaren Rahmen für ältere, jüngere und ganz junge Gäste bereitet.

170702 Gemeindefest Kinderchor

Begonnen hatte der Tag in der Stiftskirche mit einem fröhlichen, durch Kindergarten und Kindergottesdienst mit Liedern bereicherten Gottesdienst. Taufen in arabischer und deutscher Sprache gaben einmal mehr beglückendes Zeugnis von dem herzlichen Miteinander der beiden Gemeinden und ihren Pfarrern, das mit dem gemeinsamen Sommerfest auch in persönlichen Begegnungen vertieft wird. Bei der gemeinsamen Abschlussrunde am Nachmittag im Großen Saal des CVJM berichten denn auch alle vier beteiligten Gruppen mit Bildern, Lebenszeugnis und Gesangsbeiträgen aus ihrer Arbeit. Mit dem Segen schließt dieser wunderschöne Tag ab, während draußen schon fleißige Helferinnen und Helfer den Abbau vorantreiben. Füreinander und miteinander zu beten, um die Freuden und Sorgen der anderen wissen, gemeinsam arbeiten und gemeinsam feiern: Bereichert und erfüllt, gesättigt und auch ein bisschen müde gehen alle Gäste an diesem Spätnachmittag nach Hause. Dem CVJM mit Pfarrer Andreas Schäffer und seinem Team sagen wir auch an dieser Stelle noch einmal herzlich DANKE für ihre Gastgeberschaft unseres gemeinsamen Festes!

170702 Gemeindefest Bobbycarrennen


PS: Wie auf dem Photo zu erkennen ist, hat der Stiftspfarrer, so schnell er auf der Halbmarathonstrecke auch ist, beim Bobbycar-Fahren keine Chance gegen die rasanten Junioren der versammelten Gemeinden gehabt...