Themenreihe mit Prof. Dr. Eckstein zum Erntedankfest

Anlässlich des Erntedankfestes wollen wir in drei Veranstaltungen in der Stiftskirche mit Prof. Dr. Hans-Joachim Eckstein, Universität Tübingen, über „Frucht und Ernte“ des Lebens im weiteren Sinne nachdenken.

„Gottes Liebe ist voraussetzungslos und bedingungslos, aber gerade deshalb ist sie für uns so folgenreich!“ (Hans-Joachim Eckstein)

Als Kirche der Reformation betonen wir, dass wir nicht aus eigenen Werken, sondern allein durch Gnade im Glauben und allein durch Christus gerechtfertigt und angenommen sind. Was bedeutet diese evangelische Grundeinsicht aber für die Ethik? Was ist Voraussetzung und Grundlage, Motivation und Ziel unseres ethischen Verhaltens als Glaubende und als Kirche?

ERNTE
Die Frucht des Geistes, die Ernte des Lebens
Vortragsabend am 9.10.2018, 19 Uhr

DANK
Die Dankbarkeit des Reichtums, der Reichtum der Dankbarkeit
Predigt zu Lukas 7,36-50
Gottesdienst am 14.10.2018, 10 Uhr

FEST
Der Glaube als Feier, der Himmel als Fest
Vortragsabend am 16.10.2018, 19 Uhr

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok