Videoandachten und Predigten aus der Stiftskirche März bis Juni 2020

Aufgrund vieler wieder stattfindender Gottesdienste, Mittagsgebete und kirchenmusikalischer Veranstaltungen werden die Videoandachten aus der Stiftskirche nicht weiter fortgeführt. Die Andachten von März bis Juni 2020 können jedoch weiterhin jederzeit unter den jeweils angegebenen Links abgerufen werden. Für aktuelle Hinweise beachten Sie bitte die weiteren Bekanntmachungen hier auf der Homepage oder im Schaukasten an der Stiftskirche.

 

24. Juni 2020

Ab Juli 2020 wird das Mittagsgebet nicht mehr nur donnerstags und samstags, sondern auch dienstags stattfinden. Herzlich willkommen!


9. Juni 2020

Heute ist ein kleines Jubiläum: die zwanzigste Videoandacht seit Beginn der Pandemie ist online, heute wieder mit Prälatin Gabriele Arnold. Es ist die letzte Videoandacht, bei der Kay Johannsen als Organist mitgewirkt hat. Ob und wie das Angebot weitergeführt wird, besprechen Prälatin Arnold und Stiftspfarrer Vosseler in den nächsten Tagen. Kensuke Ohira steht jedenfalls als Organist bereit. Ein großes Dankeschön an Kay Johannsen, der diese Videoandachten ermöglichte und viel Herzblut und Zeit hineingesteckt hat. Besondes schön war auch, dass Tenor Andreas Weller bei allen 20 Andachten dabei sein konnte und die Lieder wunderbar angemessen gesungen hat. Herzlichen Dank dafür!

4. Juni 2020

Die Videoandacht # 19 mit Prälatin Gabriele Arnold finden Sie wieder auf dem YouTube-Kanal von Kay Johannsen.

29. Mai 2020

Stiftskantor Kay Johannsen lädt ein zur Reihe Musik & Psalm, der Stunde der Kirchenmusik in Zeiten von Corona. Heute findet diese liturgische Variante der "Stunde" zum zweiten Mal statt. Weitere Informationen erhalten Sie auf der Seite von Stiftsmusik Stuttgart.

28. Mail 2020

Die heutige Videoandacht (# 18) mit Prälatin Gabriele Arnold zum Thema "Stille" können Sie wieder online miterleben.

28. Mai 2020

Heute erhalten Sie anstelle des neuen Gemeindebriefs wegen der Pandemie einen Newsletter zu Pfingsten. Der Newsletter erscheint bis auf Weiteres in kürzeren Abständen. Sie finden ihn auf der Homepage an der Stelle, an der Sie üblicherweise den aktuellen Gemeindebrief erwarten.

19. Mai 2020

Hier finden Sie die jüngste Videoandacht (# 17) mit Stiftspfarrer Matthias Vosseler zum Thema "Zwischen Himmelfahrt und Pfingsten".

19. Mai 2020

Bitte beachten Sie zu den Gottesdiensten an Himmelfahrt und am Wochenende 23./24. Mai die Hinweise im eigenen Beitrag unter Aktuelles.

14. Mai 2020

Die heutige Videoandacht (# 16) mit Prälatin Gabriele Arnold finden Sie auf dem YouTube-Kanal von Kay Johannsen.

12. Mai 2020

Wir waren alle gespannt, wie das erste Wochenende, an dem wir wieder Gottesdienste feiern durften, werden wird. Umfangreiche Konzepte waren zu erstellen und umzusetzen. Gott sei Dank entfiel kurzfristig die Registrierpflicht. Wir mussten also weder Name noch Kontaktadresse der Gottesdienstbesucher notieren.

Was ist nun für die nächsten Wochen zu beachten: Kommen und gehen Sie mit Ihrem Mundschutz (zur Not haben wir auch einige da). Da wir weit auseinandersitzen und zudem nicht singen, müssen Sie den Mund- und Nasenschutz während des Gottesdienstes nicht tragen.

Wir haben markierte Plätze, auf denen jeweils ein Gottesdienstblatt ausliegt. Auf diesem Blatt finden sich u.a. die Lieder zum Mitlesen, der Psalm zum Mitsprechen und der Predigttext, außerdem die Abkündigungen für Woche.

Am ersten Gottesdienst-Wochenende waren Presse und Fernsehen dabei. Die beiden Berichte des Kirchenfernsehens und des SWR Fernsehens geben einen guten Einblick, wie es vor Ort war.

Welche Gottesdienste feiern wir nun in den kommenden Tagen? 

Am Donnerstag, 14. Mai, und Samstag, 16. Mai, findet jeweils um 12.15 Uhr ein Mittagsgebet statt; am Samstag wird es von einem Quartett der Stuttgarter Kantorei musikalisch gestaltet.

Am Sonntag, 17. Mai, ist nicht wie ursprünglich geplant der Konfirmationsgottesdienst; als neuen Termin haben wir den 20. September festgelegt. Es finden am 17. Mai wieder zwei Gottesdienste statt, um 10 Uhr und um 11 Uhr, jeweils mit Pfarrer Vosseler, Kay Johannsen an der Orgel und einem Quartett der Stuttgarter Kantorei.

Am Himmelfahrtstag, 21. Mai, feiert normalerweise die Diakonissenanstalt den Gottesdienst zum Jahresfest bei uns in der Stiftskirche. Dieser Gottesdienst wird dieses Jahr aus der Mutterhauskirche übertragen. In der Stiftskirche findet um 10 Uhr ein Gottesdienst mit Stiftspfarrer Matthias Vosseler statt.

Wir werden weiterhin über den YouTube-Kanal von Kay Johannsen eine Videoandacht publizieren: in dieser Woche mit Prälatin Gabriele Arnold, Kay Johannsen und Andreas Weller.


10. Mai 2020

Die Predigt von Stiftspfarrer Matthias Vosseler zum heutigen Sonntag "Jubilate" über einen Text aus 2. Chronik 5,2-5+11-14 finden Sie auf der Seite Predigten zum Anhören und Nachlesen auf unserer Homepage.

9. Mai 2020

Die Predigt von Landesbischof Dr. h. c. Frank Otfried July im heutigen Abendgottesdienst über einen Text aus Matthias 5,21-24 und Gedanken zum Ende des 2. Weltkriegs vor 75 Jahren finden Sie auf der Seite Predigten zum Anhören und Nachlesen auf unserer Homepage.


7. Mai 2020

Die heutige Videoandacht mit Stiftspfarrer Matthias Vosseler können Sie auf dem YouTube-Kanal von Kay Johannsen miterleben.

7. Mai 2020

Die Pflicht zur Registrierung von Gottesdienstbesuchern wurde aufgehoben. Der Brief von Stiftspfarrer Matthias Vosseler wurde entsprechend angepasst.

6. Mai 2020

Wir dürfen wieder Gottesdienste in der Stiftskirche feiern! Große Freude! Das Nährere zu Ihrem Gottesdienstbesuch und weitere Informationen finden Sie in dem Brief von Stiftspfarrer Matthias Vosseler.

4. Mai 2020

Ab heute werden Videoandachten nur noch donnerstags bereitgestellt. Heute gibt es also keine Videoandacht.


3. Mai 2020

Die Predigt von Prälatin Gabriele Arnold zum heutigen Sonntag "Jubilate" über einen Text aus Hebräer 10,35-36 finden Sie auf der Seite Predigten zum Anhören und Nachlesen auf unserer Homepage.


2. Mai 2020

200502 Stiftspfarrer mit Mundschutz red
Am 10. Mai starten wir wieder mit den Gottesdiensten.  Das genaue Prozedere finden Sie voraussichtlich ab Mittwoch an dieser Stelle der Homepage.


30. April 2020

Die neueste Andacht (# 14) mit Prälatin Gabriele Arnold finden Sie auf dem YouTube-Kanal von Kay Johannsen.


29. April 2020

Die Anmeldung des neuen Konfi-Jahrgangs ist trotz Corona möglich. Bitte nutzen Sie dafür den Weg per Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Alles Weitere regelt Frau Zborschil vom Gemeindebüro dann auf diesem Weg mit Ihnen.


27. April 2020

Die heutige Andacht (# 13) mit Stiftspfarrer Matthias Vosseler, Stiftskantor Kay Johannsen und Tenor Andreas Weller können Sie über diesen Link aufrufen.


26. April 2020

Die Predigt von Stiftspfarrer Matthias Vosseler zum heutigen Sonntag "Miserikordias Domini" (Hirtensonntag) über einen Text aus 1. Petrus 5,1-4 finden Sie auf der Seite Predigten zum Anhören und Nachlesen auf unserer Homepage.


23. April 2020

Die heutige Andacht (# 12) mit Stiftspfarrer Matthias Vosseler finden Sie erneut auf dem YouTube-Kanal von Kay Johannsen.


20. April 2020

Die heutige Andacht (# 11) mit Prälatin Gabriele Arnold, Kay Johannsen und Andreas Weller können Sie über diesen Link aufrufen.


19. April 2020

Die Predigt von Prälatin Gabriele Arnold über den Text aus Johannes 21,1-14 zum heutigen Sonntag Quasimodogeniti finden Sie auf der Seite Predigten zum Anhören und Nachlesen auf unserer Homepage.


18. April 2020

Die heutige Andacht (# 10) mit Prälatin Gabriele Arnold finden Sie erneut auf dem YouTube-Kanal von Kay Johannsen.


16. April 2020

Die Andacht zum heutigen Donnerstag (# 9) mit Stiftspfarrer Matthias Vosseler, Kay Johannsen und Andreas Weller können Sie über diesen Link aufrufen.

Am Samstag, 18. April 2020, folgt die nächste Video-Andacht mit Prälatin Gabriele Arnold. Ab nächster Woche werden dann immer montags und donnerstags Andachten aufgenommen.


12. April 2020

Den Link auf den TV-Gottesdienst zum Ostersonntag mit Landesbischof Dr. h. c. Frank Otfried July und Pfarrerin Stefanie Heimann finden Sie auf der Seite des Kirchenfernsehens .


12. April 2020

Ein Ostergruß von Stiftspfarrer Matthias Vosseler, Citydiakonin Cornelia Götz und Stiftskantor Kay Johannsen. "Der Herr ist auferstanden." Ihnen und Euch allen von Herzen frohe Ostern!


10. April 2020

Den Link auf den TV-Gottesdienst zum Karfreitag mit Prälatin Gabriele Arnold finden Sie auf der Seite des Kirchenfernsehens.


9. April 2020 - TV-Gottesdienste zu Karfreitag und Ostern

Im Rahmen seiner Gottesdienstreihe „Du bist nicht allein“ sendet Regio TV Gottesdienste zu Karfreitag und Ostern . Mit den beiden in der Stiftskirche aufgezeichneten TV-Gottesdiensten signalisiert die Evangelische Landeskirche in Württemberg auch an Karfreitag und Ostersonntag: „Du bist nicht allein.“ Die Ausstrahlungen sind jeweils ab 11 Uhr und werden am Folgetag zur gleichen Uhrzeit wiederholt.

Beim Karfreitagsgottesdienst wirken neben Prälatin Gabriele Arnold vor der Kamera auch Stiftspfarrer Matthias Vosseler, Stiftskantor Kay Johannsen an der Orgel und der Tenor Andreas Weller mit. Den Ostergottesdienst mit Landesbischof Dr. h. c. Frank Otfried July gestalten Pfarrerin Stefanie Heimann sowie ebenfalls Kay Johannsen und Andreas Weller mit.


5. April 2020 -  Das Wort zum Palmsonntag

Kein gemeinsamer Gottesdienst, kein Einzug mit Esel und Palmzweigen. Wenn aber um 10 Uhr die Kirchenglocken zum Gottesdienst in die Stiftskirche einladen, dann ist die aufgezeichnete Sonntagsandacht von Stiftspfarrer Matthias Vosseler, musikalisch gestaltet von Kay Johannsen und Andreas Weller, schon online.

Der Palmsonntag ist der Beginn der Karwoche, in der die Christinnen und Christen an das Leiden und Sterben Jesu am Kreuz erinnern. Der „Sonntag der Palmen“ hat seinen Namen von den Berichten der Evangelien: Jesus zog auf einem Esel in Jerusalem ein und wurde von den Menschen mit "Hosianna!" und Palmzweigen als Friedenskönig begrüßt. Vom "Hosianna!" bis zum "Kreuzige ihn!" wenige Tage später war es dann allerdings nur ein kurzer Weg

In diesem Jahr steht der Predigttext in Markus 14,1-9 und erzählt von der Frau, die Jesus salbte. Die Predigt zum Nachhören oder Nachlesen finden Sie hier.


4. April 2020

Die Andacht zum Samstag (# 8), heute mit Prälatin Gabriele Arnold, Stiftskantor Kay Johannsen und Tenor Andreas Weller, finden Sie hinter diesem Link


2. April 2020

Die Andacht zum heutigen Donnerstag (# 7), erneut mit Matthias Vosseler, Kay Johannsen und Andreas Weller, können Sie über diesen Link aufrufen.


2. April 2020

Ministerpräsident Winfried Kretschmann hat sich heute mit einem Brief an alle Gläubigen in Baden-Württemberg gewandt. Sie finden ihn unter diesem Link.


28. März 2020

Heute wurde die sechste Andacht (# 6) aufgenommen. Sie können sie über diesen Link aufrufen. 

Am kommenden Donnerstag und Samstag folgen die nächsten Andachten. Danach gibt es in der Karwoche eine Aufzeichnung des Kirchenfernsehens, und zwar am Dienstag, 6. April 2020. Dabei werden voraussichtlich gleich beide Gottesdienste für Karfreitag (mit Prälatin Gabriele Arnold) und Ostern (mit Landesbischof Dr. h.c. Frank Otfried July) aufgenommen.

26. März 2020

Die neue Andacht (# 5) ist nun online, mit einem besonderen Gedenken und Gebet für die Menschen in unserer Stuttgarter Partnerstadt Straßburg.


23. März 2020

Prälatin Gabriele Arnold, Stiftskantor Kay Johannsen und Tenor Andreas Weller haben heute eine weitere Andacht (# 4) gestaltet. Sie finden die Aufnahme auf dem YouTube-Kanal von Kay Johannsen.


23. März 2020

Unter Aktuelles finden Sie einen Text, der einen Weg beschreibt, wie man aus der Angst über Selbsterkenntnis und Dankbarkeit herauskommt: indem man sich bewusst in die Abhängigkeit von Gott begibt.


21. März 2020

Stiftspfarrer Matthias Vosseler hat die Predigt zum Sonntag Lätare in der leeren Kirche gehalten. Sie finden sie unter Gottesdienste/Predigten.

Eine Kurzform der Predigt ist im neuen Video (# 3) zu sehen. Es wurde wieder gemeinsam mit Kay Johannsen (Orgelpositiv) und Andreas Weller (Gesang) gestaltet. Auch sonst finden sich auf Kay Johannsens youtube-Kanal viele schöne Aufnahmen aus der Stiftskirche. Schauen Sie rein, den Kanal können Sie auch kostenfrei abonnieren.

Die Kirche ist nach wie vor zu stillem Gebet täglich von 10 bis 16 Uhr geöffnet, meistens ist ein Seelsorger oder eine Seelsorgerin vor Ort.

Die task-force der Landeskirche stellt auf www.elk-wue.de immer die neuesten Auswirkungen der Corona-Pandemie auf die evangelische Kirche ein. Schauen Sie dort immer wieder nach.

Die Evangelische Kirche in Stuttgart startet am Mittwoch, 25. März 2020, ein neues Format mit dem Titel: NUR MUT!

  • bis Ostern gibt es von Montag bis Samstag täglich um 12 Uhr Youtube-Videoclips, die Mut machen, beruhigen, zum Nachdenken anregen und Zuversicht verbreiten sollen.
  • ebenfalls bis Ostern täglich um 19 Uhr: Läuten der Kirchenglocken und Aufstellen einer Kerze am Fenster … oder das Singen von ‚Der Mond ist aufgegangen‘ auf den Balkonen. Einfach mitmachen!

Nähere Informationen finden sich unter www.stuttgart-evangelisch.de.

Auch wenn Pfarrbüro und Gemeindebüro geschlossen bleiben, sind wir erreichbar, am besten per mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder Stiftspfarrer Matthias Vosseler mobil 0151-11170980.

 

200317 Nicht alles ist abgesagt

(Foto: Kupfer, mit freundlicher Genehmigung)


20. März 2020

Informationen zum Umgang mit Karten für ausfallende Konzerte, die Sie am Infostand in der Stiftskirche erworben haben, finden Sie unter Aktuelles.


19. März 2020

Prälatin Gabriele Arnold, Stiftskantor Kay Johannsen und Tenor Andreas Weller haben heute eine weitere Andacht (# 2) gestaltet. Sie finden die Aufnahme auf dem YouTube-Kanal von Kay Johannsen.

In der nächsten Zeit werden weitere Andachten montags, donnerstags und samstags aufgezeichnet - jeweils abwechselnd mit Prälatin Gabriele Arnold und Stiftspfarrer Matthias Vosseler. Große Freude!


18. März 2020

Es gibt viele Zeichen, die Hoffnung in schwieriger Zeit geben. So hat Kensuke Ohira, unser zweiter Organist, am Sonntagmorgen Orgelmusik aufgenommen und auf Youtube zur Verfügung gestellt. Er schreibt zu seiner "Orgelmusik für die Seele":

„Heute Morgen habe ich um 6 Uhr in der Stiftskirche etwas Musik aufgenommen. Täglich habe ich bisher die Gottesdienste und Andachten musikalisch begleitet - und nun plötzlich haben wir eine ganz andere Situation - ohne Kirchenmusik in der Kirche. Es war schockierend für mich, so wenige Zuhörer bei der Stunde der Kirchenmusik am vergangenen Freitag zu sehen. Deswegen habe ich mich entschlossen, die Orgelmusik, die ich oft im Gottesdienst gespielt habe, aufzunehmen. Wer heutzutage im Internet surft, sieht viele traurige Nachrichten. Ich möchte etwas Anderes, Warmes für die Seele der Menschen anbieten.
Herzlich bedanke ich mich bei Alexander Naji, der daraus so ein schönes Video gemacht hat. Wir versuchen, eines nachdem anderen zu veröffentlichen. Ich hoffe, dass es etwas hilft - für die Seele und für die Gemeinde.“

Fast täglich fügen Kensuke Ohira und Alexander Naji der "Orgelmusik für die Seele" ein neues Stück hinzu. Herzlichen Dank! 


17. März 2020

Nach der Absage aller Gottesdienste in der Stiftskirche wurde gestern eine erste Andacht (# 1) aufgenommen, in schlichter Form, zur Kirche passend, gestaltet von Stiftspfarrer Matthias Vosseler, Kay Johannsen am Orgelpositiv und Tenor Andreas Weller. Diese Ermutigung finden Sie auf dem Youtube-Kanal von Kay Johannsen.


15. März 2020

Prälatin Arnold hat Ihre Predigt zum heutigen Sonntag Okuli in der leeren Stiftskirche gehalten und aufgezeichnet. Sie finden die Predigt zum Hören oder Lesen hier:

Predigt vom 15. März 2020

 
14. März 2020

Auch wenn wir bis auf weiteres keine öffentlichen Gottesdienste feiern können, laden wir in die Stiftskirche ein. Es ist uns wichtig, dass die Kirche, so irgend möglich, täglich von 10 bis 16 Uhr geöffnet ist.

Herzliche Einladung zum persönlichen Gebet. So gut es geht, wird auch eine Seelsorgerin oder ein Seelsorger vor Ort sein.

Der Infostand ist geschlossen.

 
14. März 2020

Aufgrund des angeordneten Versammlungsverbotes zur Eindämmung des Corona-Virus können leider ab sofort und bis auf weiteres keine Gottesdienste in der Stiftskirche stattfinden. Dies betrifft die Gottesdienste an Samstagen und Sonntagen, ebenso Mittagsgebet und Kurzgottesdienst.

Wir bemühen uns, auf der Homepage und über die Aushänge der Stiftskirche tagesaktuelle Informationen bereitzustellen.

Wir wollen auch in dieser Situation auf Jesus Christus als Herrn der Kirche vertrauen. Wir bleiben in der Fürbitte füreinander und für unsere Gesellschaft verbunden.

 
11. März 2020

Im Blick auf den Umgang mit dem Corona-Virus hat der Evangelische Oberkirchenrat am Dienstag, 10. März, neue, verschärfte Empfehlungen gegeben, die wir in unserer Gemeinde so gut wie möglich umsetzen wollen. Die ständig aktualisierten Empfehlungen finden Sie im Netz unter https://www.elk-wue.de/service/default-title.

Die Änderungen betreffen bei uns in der Stiftskirche vor allem zwei Herzstücke unseres Gemeindealltags vor Ort: den wöchentlichen Abendmahlsgottesdienst am Samstagabend sowie den Kirchenkaffee im Anschluß an den Sonntagsgottesdienst.

Was heißt das konkret?

1. Was bleibt: Die Stiftskirche bleibt offen. Die beiden täglichen Gottesdienste ‚Mittagsgebet um 12.15 Uhr‘ und ‚Kurzgottesdienst um 17.15 Uhr‘ finden wie gewohnt statt, ebenso die Gottesdienste am Samstagabend und Sonntagvormittag und Amtshandlungen wie Taufen, Hochzeiten oder Beerdigungen. Wichtig ist uns auch das Angebot der Seelsorge in unserer Kirche, gerade jetzt in Zeiten großer persönlicher und wirtschaftlicher Unsicherheiten.

2. Was findet anders als gewohnt statt: Der Gottesdienst am Samstagabend wird bis auf weiteres nicht als Abendmahlsgottesdienst gefeiert. Wir laden dennoch ein, gerade jetzt zu kommen, zu singen, zu beten und Gemeinschaft zu haben. ‚Aus der Not geboren‘ wollen wir in den kommenden Wochen sehen, welche besonderen Elemente dieser Gottesdienst haben kann, die vielleicht bislang gar nicht so im Blick waren.

Die ‚Stunde der Kirchenmusik‘ findet ebenfalls in veränderter Form statt: Nach der Absage der Bachwoche laden wir am Freitag, 13. März, um 19 Uhr zu einem kostenlosen Orgelkonzert unseres Organisten Kensuke Ohira in die Stiftskirche ein.

3. Was entfällt: Bis auf weiteres entfällt der Kirchenkaffee im Anschluss an den Sonntagsgottesdienst.

Für die Karwoche und die Ostertage wird die Kirchenleitung dann eigene Hinweise herausgeben. Auch Jesus hat einst nach dem letzten Abendmahl dieses eine Zeit lang nicht mehr gefeiert, (‚ich werde es nun nicht mehr feiern, bis ich es wieder feiere mit euch…‘ (Markus 14,25)).

Diese Einschnitte sind – auch für mich als Pfarrer – sehr schmerzhaft, gerade was die Feier des Abendmahls angeht, deren wöchentliche Regelmäßigkeit bei uns eine lange, ununterbrochene Tradition hat. Als Gemeinde haben wir aber Verantwortung für alle, gerade auch für die Schwächsten in unserer Gesellschaft.

Die derzeitige Situation gibt aber auch die Chance, neue, auch digitale Formen auszuprobieren. Das alles werden wir in den nächsten Tagen intensiv beraten.

4. Was immer gilt: Als Christenmenschen leben wir im Vertrauen auf Jesus Christus. „Gott hat uns nicht den Geist der Furcht gegeben, sondern der Kraft und der Liebe und der Besonnenheit.“

Ihr Pfarrer Matthias Vosseler

 
10. März 2020

Das in den Medien allgegenwärtige Coronavirus beschäftigte in seiner Sitzung am 9. März 2020 auch den Stifts-Kirchengemeinderat. Wie können wir durch die Gestaltung insbesondere des Abendmahls Ansteckungsrisiken soweit wie möglich ausschalten? Gleich am darauf folgenden Tag sind unsere sorgfältigen Überlegungen dazu durch die Empfehlungen der Württembergischen Landeskirche gegenstandslos geworden. Wir werden in der Stiftskirche diesen Empfehlungen folgen.