Evangelische Stiftskirche Stuttgart

Mitten im Leben

Auf ein Wort: Kolumne des Stiftspfarrers

Hier schreibt der Stiftspfarrer über aktuelle Themen & Gedanken.

Pfingsten gilt als Geburtstag der Kirche. Am jüdischen Wochenfest, das 50 Tage nach dem Passafest gefeiert wird, saßen einige fragende und wartende Menschen beieinander. Jesus hatte ihnen bei seinem Weggang in den Himmel gesagt, wie es weitergehen wird. In Jerusalem warteten sie auf das, was ihnen verheißen wurde.

niedergedrückt und leidend, und dann wieder voller Schwung und Hoffnung. Das liegt oft nahe beieinander.

Weder Sie noch ich sind ihm jemals begegnet, dem Menschen, an den wir in diesem Jahr 2017 besonders denken: Martin Luther.

Wenn ich ihm begegnet wäre, weiß ich gar nicht, ob er mir sympathisch gewesen wäre?

Dass Gott Mensch wird, das ist das Geheimnis von Weihnachten. Gott bleibt nicht im Himmel, sondern kommt auf die Erde. Gott bleibt nicht weit von den Menschen entfernt, sondern kommt ihnen ganz nahe. Das feiern wir in den Tagen von Advent und Weihnachten.

Von Oktober 2016 bis Oktober 2017 dauern die Feierlichkeiten zum Reformationsjubiläum. 500 Jahre sind seit dem Thesenanschlag von Martin Luther an der Wittenberger Schlosskirche vergangen.

Was feiern wir eigentlich in diesem Jahr und wie feiern wir am besten?

Als vor kurzem der 86-jährige französische Priester Jacques Hamel während des Morgengottesdienstes in seiner Kirche von islamistischen Fanatikern auf widerlichste Art und Weise hingerichtet wurde, kam auch hier die Frage auf: Sollen wir jetzt unsere Kirchen schließen, um sicherer leben zu können? Können wir in Wochen und Monaten, in denen die Welt aus den Fugen zu sein scheint, unsere Glaubensfeste feiern, etwa Erntedank und Reformationsfest in diesem Herbst?Können wir beten, nachdenken, singen und feiern? Oder sollten wir nicht lieber mit allem aufhören?

Gemeindebrief

Den aktuellen Gemeindebrief der Stiftsgemeinde Stuttgart ansehen oder herunterladen (PDF-Datei).

Predigten Anhören

Die aktuellsten Predigten der Stiftskirche Stuttgart zum Anhören, Nachlesen oder Herunterladen.

Zum Seitenanfang